Kinyo sponsert die Techniker Schule im Bereich Druck und Medientechnik.

Das neue Albrecht-Dürer Berufskolleg in Düsseldorf wurde im Sommer 2018 eröffnet. Die Bauzeit des neuen Gebäudekomplexes betrug knapp eineinhalb Jahre. Dabei wurde ein helles, modernes und transparentes Raumdesign umgesetzt und in neue Technik investiert. Das Berufskolleg ist die größte gewerblich-technische Einrichtung in der Landeshauptstadt.

Kinyo unterstützt die Absolventen im Bereich Druck- und Medientechnik mit einem Sponsoring. Mit Hilfe der Spendengelder wird eine Selbstdarstellung in Form einer Projektarbeit angefertigt. Die Selbstdarstellung dient, nach erfolgreichem Abschluss, der Vorbereitung auf die Berufswahl, sowie als Bewerbungsmaterial. Damit wird den Absolventen die Möglichkeit gegeben, sich besonders hervorzuheben und ihre Fähigkeiten zu präsentieren.

Die Ausbildung zum Druck- und Medientechnologen dauert 2 Jahre in Vollzeit und ist kostenlos. Bildungsinhalte erstrecken sich von der Druckvorstufe über die Maschinenprogramme, BWL und Druckverfahrenstechnik bis hin zur Weiterverarbeitung.

Christoph Stange (Abolvent Jahrgang 2019); Anne Just, Business Development Manager Kinyo Germany GmbH, Juri Kurmaew (Absolvent Jahrgang 2019)

Pro Jahrgang entscheiden sich ungefähr 10 Schüler für eine fortführende Qualifikation im Bereich Druck- und Medientechnik.

„Das Interessante an der Druckbranche sind die hohen technischen Anforderungen. Außerdem ist der Bereich sehr abwechslungsreich und es gibt viele verschiedene Anwendungsverfahren. Die fortlaufende Weiterentwicklung der Technologien und Vielzahl an Möglichkeiten macht diesen Berufszweig sehr interessant.“, sagt Christoph Stange.

In der Werkstatt der Druck- und Medientechnologen steht eine Bogenoffset-Druckmaschine HD SM 52-2, eine Digitaldruckmaschine, als auch ein Tiegel. An den Maschinen wird gedruckt, sowie die Technologie und der Aufbau in den Maschinen erklärt. Des Weiteren wird mit dem Programm „InDesign“ und mit neuester Computertechnologie gearbeitet. Somit ist gewährleistet, dass die Schüler nach erfolgreichem Abschluss bestens ausgebildet sind.

Anne Just fragte: „Welcher Beruf wird nach der Ausbildung angestrebt und welche Unterstützung gibt es hierbei?“

„Typische Berufe nach dem Abschluss sind: Außendienstmitarbeiter, Projektleiter oder Einkäufer in der Druckbranche. Einige Absolventen werden auch Betriebsleiter und übernehmen einen Familienbetrieb oder arbeiten als Produktionsleiter in großen Druckereien. Die Schule unterstützt uns durch die Zusammenarbeit mit vielen Firmen, wie der Ihren. Sie helfen bei der Jobvermittlung. Auch Absolventen aus den Vorjahren kommen in die Schule und suchen nach neuen Mitarbeitern. Die erarbeitete Selbstdarstellung hilft bei der Jobsuche, um den Firmen einen besseren Eindruck von uns zu geben. Daher sind die Spendengelder für uns sehr wichtig und unsere Schule ist die einzige, die etwas derartiges anbietet.“ antwortete Juri Kurmaew.

Christoph Stange ist gelernter Drucker und in der Zeitungsdruckerei Münster angestellt. Juri Kurmaew ist gelernter Drucker und arbeitete für Ardagh Group als Blechdrucker.

Kinyo wünscht den Absolventen viel Erfolg bei den Abschlussprüfungen, der Ausarbeitung der Selbstdarstellung und alles Gute für die berufliche Laufbahn.

Bishops Printers Ltd and Kinyo UK Ltd have recently worked closely together to evaluate Kinyo’s latest printing blanket called Triton – following extensive R&D work in Japan the Triton product was made available for UK trials earlier this year. Technical Sales Manager Paul Pickering held meetings with the Bishops management team of Paul Cull and Paul Hambling to arrange for press trials to commence on the newly installed Heidelberg XL75 ten colour with Impress Control. These trials were extremely successful, so Triton was further tested across the remaining 10 colour presses plus the Speedmaster SX74 presses with equal success.

Adam Carter (Printer), Paul Cull (Pressroom Manager) and Mike Collins (Printer)

As a result Triton has now been fitted to all 69 B2 units in the Bishops Printers Ltd press room – consumption over the previous blanket has been lowered over the 3 month trial period, this has been possible thanks to the construction of the Triton blanket – one of the many advantages is the thicker compressible layer which is designed to help absorb smashes.

The tough ThermaSphere® compressible layer also provides the optimum stability and rapid recovery required for high speed printing.

Uniform compressibility and very low gauge loss makes Triton the perfect product for all size formats.

The specially developed surface rubber provides an excellent balance between ink transfer and sheet release, ensuring good solid reproduction and consistent dot gain.

The specially formulated rubber surface has been designed for use with conventional and UV inks.

Bishops Printers Ltd were established in 1992, the family business has grown to become one of the largest specialist B2 lithographic and digital print and mailing firms in the UK, boasting an impressive 69 B2 printing units – Their speciality is anything stitched or perfect bound, such as brochures, catalogues, magazines, booklets and programmes, but they offer a lot more besides.

Bishops Printers Ltd litho plant list: 5 x Heidelberg XL75 10 colour presses (4 with Impress), 1 x Heidelberg XL75 8 colour (with Impress), 1 x Heidelberg SX74 6 colour and 1 x Heidelberg SX74 5 colour (with colour control).

Contact details:

Bishops Printers, Walton Road,
Farlington, Portsmouth PO6 1TR

enquiries@bishops.co.uk

+4423 9233 4900

For more information on Kinyo Triton please contact Kinyo UK Ltd: +44113 200 5680 or Paul Pickering +447836 687777.

ZONTEN, manufacturer of semi-rotary narrow web offset printing machines, opens its European headquarters (with permanent showroom) located in Barcelona.

ZONTEN EUROPE offers high quality label printing machinery with advanced technology for the entire European and South American market.

Zonten Europe has carried out different tests with different blanket manufacturers to be able to approve and recommend the most suitable for their machines. KINYO Jupiter UV blanket has been the one that has given the best results of behavior and printing quality in the „Multiprint ZTJ 330/520“.

 

For more information about Zonten visit www.zonten-europe.com

For more information about Kinyo Jupiter UV, click here or please contact us (+34) 93 478 06 32.

PPA have won the Golden Cadrat d’Or for high quality print jobs. They print for the biggest perfume brands like Chanel, Dior, Lancôme, Vuitton and many more.

“The Cadrat d’Or is the oldest and most prestigious French printing competition and is awarded every year for the quality and technical excellence of a printer. (Source: https://www.ccfi.asso.fr/le-cadrat-dor/)

Kinyo have worked very well for many years with the family owned company. We provide an H-UV solution with our Olympia LE blankets which is combined with technical expertise and support.

Kinyo technical sales manager Marc Than helped them to achieve their product goals of first-class quality printing, as printing on a wide variety of substrates is one of the key benefits of Olympia LE thanks to its excellent release properties.

The dedicated EPDM UV surface is designed to work effectively with H-UV and LE-UV ink systems, whilst offering high resistance to embossing from aggressive UV inks and washes – its buffed surface is designed to offer excellent solid coverage without compromising on dot quality.

PPA was founded in Montreuil, France in 1982 and Eric Broche runs the family owned company. They have two Komori H-UV presses and was the first 100% H-UV printer in France. Eric says “We invested 7 years ago in two new Komori H-UV presses, one with 5 colors plus coating and the other one with 6 colors plus coating. With that investment we ensure our customers highest quality including ecology and sustainability.”

Kinyo would like to congratulate PPA Mahé, Eric Broche and his entire team for receiving the 2019 Golden Cadrat Award and for using our Olympia LE blankets on their H-UV Komori machines. We are very proud to work with such a high quality and forward thinking company.

Eric Broche General Director (Owner) and Christophe Debue Technical and Production Manager of PPA.

Kinyo und Tecnorulli verlängern Händlervertrag für den italienischen Markt.

Kinyo, einer der führenden Hersteller von Drucktüchern für den gesamten Offsetdruck insbesondere für die Bereiche Verpackung, Metal Decorating, Heatset, Coldset, LED-UV und UV, hat mit Tecnorulli, dem italienischen Marktführer für Beschichtungen und Verbundstoffe für Gummi- und Polyurethanwalzen, den Händlervertrag verlängert.

Weiterlesen